mit der Wurst nach dem Schinken werfen


mit der Wurst nach dem Schinken werfen
ugs.
(mit der Wurst nach dem Schinken [nach der Speckseite] werfen)
(mit kleinem Einsatz Großes zu gewinnen, zu erreichen suchen)
пожертвовать малым ради чего-л. бо́льшего

Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "mit der Wurst nach dem Schinken werfen" в других словарях:

  • Mit der Wurst nach dem Schinken werfen. — См. Дать лычко, чтоб получить ремешок …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Mit der Wurst nach dem Schinken \(auch: nach der Speckseite\) werfen —   Dieser umgangssprachlichen Wendung liegt die Vorstellung zugrunde, dass eine Wurst einen geringeren Wert hat als ein Schinken oder eine Speckseite. Sie ist im übertragenen Sinne zu verstehen und bedeutet, dass man mit kleinem Einsatz Großes zu… …   Universal-Lexikon

  • Wurst — wider Wurst!: Gleiches mit Gleichem vergelten. Der Realbereich der Redensart ist die Sitte, sich beim Schweineschlachten gegenseitig mit Wurst oder Fleisch zu beschenken. Schon Erasmus Alberus führt 1540 in seinem ›Dictionarium‹ die Redensart auf …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Schinken — vier Buchstaben (umgangssprachlich); Sitzfleisch (umgangssprachlich); Pöter (umgangssprachlich); Gesäß; Arsch (derb); Allerwertester (umgangssprachlich); Popo ( …   Universal-Lexikon

  • Wurst — Fäkalie; Ausscheidung; Scheiße (derb); Kot; Haufen (umgangssprachlich); Stuhl; Kacke (derb); Exkrement (fachsprachlich) * * * …   Universal-Lexikon

  • Schinken — Bei jemandem einen Schinken im Salze liegen haben: mit ihm noch eine Sache auszutragen haben, evtl. noch Strafe von ihm zu erwarten haben. Diese sprichwörtliche Redensart ist in den niederdeutschen Mundarten beliebt und gebräuchlich und läßt sich …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Wurst — 1. Alles umb der Wurst willen. – Gruter, III, 4. 2. Bratest (gibst) du mir ein Wurst, so lesch ich dir den Durst, sagt der Kellner zum Koch. – Gruter, III, 11; Lehmann, II, 52, 62; Zinkgref, IV, 500; Siebenkees, 227; Gaal, 847; Geiler, Alsatia,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • дать лычко, чтоб получить ремешок — (иноск.) пожертвовать малым, чтоб получить более ценное Ср. Эх, злыдари! воскликнул он про себя и тихонько поскрипывая зубами, стараясь не упустить удобного случая заплатить врагам за лычко ремешком. М. Горький. Супруги Орловы. Ср. Залетов ни за… …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона

  • Дать лычко, чтоб получить ремешок — Дать лычко, чтобъ получить ремешокъ (иноск.) пожертвовать малымъ, чтобъ получить болѣе цѣнное. Ср. Эхъ злыдари! воскликнулъ онъ про себя и тихонько поскрипывая зубами, стараясь не упустить удобнаго случая заплатить врагамъ за лычко ремешкомъ. М.… …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Liste deutscher Redewendungen — Die Liste deutscher Redewendungen führt vor allem Wortlaut, Bedeutung und Herkunft deutscher Redeweisen auf, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden. Einige Redewendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hund — 1. A guate Hund ve laft se nit1 u2 an schlecht n is kua Schad. (Unterinnthal.) – Frommann, VI, 36, 63. 1) Verläuft sich nicht. 2) Und. 2. A klenst n Hund na hengt mer di grössten Prügel ou (an). (Franken.) – Frommann, VI, 317. 3. A muar Hüünjen a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.